2013

«dumm gloffe»

dummgloffe.jpg

Das schaffed mer scho…

Max und Heini, zwei alte Freunde mögen im Charakter noch so unterschiedlich sein, im Notfall halten die Zwei immer zusammen. Nach einer gemeinsamen Vergangenheit im Bergwerk sind die Beiden unterdessen schon etwas in die Jahre gekommen. Um sich ihren Lebensabend etwas versüssen zu können, planen die zwei Rentner einen Überfall auf die Bürgerbank in Bünzdorf.

Das gut geplante aber gewagte Unterfangen scheitert allerdings an der mangelden Routine des Duos. Im Handumdrehen werden aus den beiden gutmütigen Bankräubern gefährliche, rücksichtlose und schwer bewaffnete Geiselnehmer. Dies meinen zumindest Polizei und Medien. Die ungewollte Medienpräsenz zieht das eine und andere Problem mit sich. Unter dem Motto «das schaffed mer scho» versuchen Max und Heini ihr Bestes um den Flug nach Venezuela antreten zu können.

Den Flug erreichen möchte auch Henriette von Schellenberg-Sandholzer, zu ihrem Shopping-Weekend in New York. Das Henriette ihren Flug erreicht, möchte auch Ihr Mann und Bankdirektor Gian-Luca Schellenberg-Sandholzer, ist doch ein «kuscheliges» Wochenende mit der Bankangestellten Vanessa Brettschneider geplant.

In dieser Kriminal-Komödie wird sicher kein Auge trocken bleiben.
WER nun WAS erreicht und wie unsere zwei «Super-» Helden ihre Probleme lösen,
erfahren Sie bei uns im Gemeindesaal Hombrechtikon.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/2