2011

«es git
wieder es theater»

ergitwiederestheater.jpg

Die Theatergruppe Amaryllis hat zwar eine Pause gemacht, aber auf dem Papier besteht sie immer noch. Oder waren diese 20 Jahre Pause vielleicht doch etwas zu lang?
Roger alias Pflümli und seine Ehefrau Eva Mayer-Meier haben auf alle Fälle gar keine Lust wieder mit den Amaryllis gemeinsame Sachen zu machen, wäre da nicht der dringende Wunsch nach einem neuen Auto. Eigentlich könnte man ja das Vermögen der Amaryllis, welches sich nach 20 Jahren auf ein beträchtliches Sümmchen angehäuft hat, zu diesem Zweck verwenden. Mit mehr oder weniger listigen Einfällen versuchen sie an dieses Geld ranzukommen. Nur macht der Rest der Truppe nicht so mit wie diese Zwei das erwartet haben.
Also da wären Georg Feirabend, der selbsternannte Sonnyboy und La Belle Helene, welche sich vom Entlein zum Schwan entwickelt hat mit ihrer Freundin Sonja, eine clevere und smarte Person. Dann Dodo, die gute Seele der Gruppe und ihr total relaxter Bruder Ananda. Und zum Schluss Annerös die singfreudige Barmaid.
Es wird viel gelacht, viel gestritten und auch viel getrunken und zum Schluss kommt doch noch jeder auf seinen Nenner – oder etwa doch nicht?

Seien Sie gespannt auf das neue und selbst erdachte Stück der wahren und einzigen Amaryllis.
Wir wünschen viel Spass.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/2